Zeitraum
05. Mai- 28. Mai

Social Grevet 13. Mai

Startort
S-Bahn Station Herrsching

Distanz
ca. 150km

Anstieg
ca. 1600Hm

Geländeanteil
ca. 60%

Schwierigkeit
4/10

Der zweite Grevet wird Erinnerungen an den allerersten bayrischen Grevet aus dem Jahr 2021 hervorrufen. Mit dem Kloster Andechs und der Erdfunkanlage in Raisting warten zwei wirkliche Highlights auf dich. Trotz der gleichen Highlights, verläuft die Strecke auf komplett anderen Wegen. Du umrundest den Ammersee auf schnellen Waldautobahnen, immer wieder mit spaßigen Trails gespickt und dem ein oder anderen weiteren Highlight. Trails am Lech und Teufelsküche erwarten dich im weiteren Verlauf. Der Höhenweg am Ammersee lässt dich unglaubliche Ausblicken haben und ein knackiger Schlussanstieg machen Lust auf den Biergarten. 😉

Ausgangspunkt für die Ammersee-Umrundung ist Herrsching. Aus Herrsching heraus geht es erstmal bergauf, damit du gleich kurz nach dem Start einen Überblick über deine Tagesaufgabe bekommst: Ammersee Umrundung bis hinter die Hügel zu einigen Lech Trails. Nachdem du nun weist, was auf dich zukommt, gehts erstmal wieder bergab und der Ausblick über den See zu den Bergen kann genossen werden. Hier querst du kurz einen Teil des ersten Grevets. Nachdem du den See halb umrundet hast, biegst du nach Westen ab und erklimmst weitere Hügel und bahnst dir deinen Weg zum Lech. Dort angekommen wirst du mit einigen schönen Ausblicken ins Lechtal belohnt und fährst sogar vorbei an Teufelsküche. Ob sich hier ein Pausenstopp lohnt? Mit dem Weg nach Süden kommt auch der Ausblick in die Berge. Schönes Panorama.

In einer der Lechschleifen kehrst du dem Weg nach Süden den Rücken zu und machst dich auf den Weg um Spuren des allerersten Bayern-Grevets zu erkunden. Du befindest dich bald in Raisting und an der Erdfunkanlage mit ihren großen Satellitenschüsseln. Der Spruch „Beam me up Scotty“ könnte auch hier entstanden sein. Von hier aus ist es dann auch gar nicht mehr weit bis zum Ziel. Ein paar Hügel und knackige Anstiege musst du allerdings noch hinter dich bringen, denn der Ausblick auf das Kloster Andechs will verdient sein. Am Kloster angekommen gibts für dich vielleicht einen Stopp im Biergarten oder aber direkt nur noch bergab wieder nach Herrsching zu deinem Ausgangspunkt zurück.

© OpenStreetMapMitwirkende

Anmeldung

Ticket Ticket

Die Anmeldung ist noch nicht offen, lass Dich einfach per Newsletter über den Anmeldestart und Neuigkeiten zum Event informieren!

Starterpaket pro Tour

Folgendes Starterpaket wird Euch jeweils rechtzeitig vor Start des Grevet-Zeitraums per Mail erreichen:

  • Grevet Fahrtenbuch/Handbuch mit Streckenbeschreibung (Highlights)
  • Hinweise zu Verpflegungspunkten
  • Reglement (Solo/Duo)
  • Packliste & Ausstattungsempfehlung
  • Download der gpx-Datei
  • Verewigung an den Säulen des „Gravet-Olymps“ ( Starter-/Finisherliste)
  • Challenge für die jeweilige Tour

Lass Dich einfach per Newsletter über Neuigkeiten zum Event informieren!