25. Juni Social
17. Juni bis 10. Juli Wertungszeitraum
Zeitfenster
27 h

Startort
Norderstedt



Distanz
ca. 300km



Anstieg
ca. 1300HM

Geländeanteil
ca. 55%

Schwierigkeit
6/10

Von Altona über Aukrug nach Achterwehr – so könnte das Motto dieser Tour lauten, würde sie nicht in Norderstedt beginnen! Von dort aus starten wir diese Nord-Süd-Vermessung von Holstein und nehmen dabei im Naturpark Aukrug alle wichtigen Highlights mit.

Anders als bei der vorigen Tour der Serie im Harz seid ihr nun wieder weitestegehend Höhenmeter-befreit! Entsprechend schicken wir euch auf eine vergleichsweise lange Reise. Die Beschaffenheit der Wege und der verhältnismäßig hohe Asphaltanteil sollten aber dafür sorgen, dass ihr hier ohne große Hinternisse relativ „entspannt“ durchrollen könnt.

Die Tour führt euch zunächst aus Norderstedt heraus über einige Umwege in den Seegeberger Staatsforst. Von dort aus lassen wir Neumünster westlich liegen und begeben uns in den Naturpark Westensee. Nach der Umfahrung des Sees – sowohl Tages- als auch Jahreszeit erlauben dort hoffentlich sowohl eine schnelle Abkühlung als auch das Auffüllen aller Reserven – drehen wir in Richtung Naturpark Aukrug ab und nehmen das dort vorhandene endlose Netzwerk aus kleinen Straßen und Plattenwegen genauer unter die Lupe. Dabei erklimmen wir durchaus die eine oder andere eiszeitliche Erhöhung. Über Kellinghusen und Quickborn geht es dann auf Schleichwegen wieder zurück zum Startpunkt in Norderstedt.

Die Versorgungslage entlang der Strecke ist gut. Es sind keine technischen Herausforderungen zu erwarten und wir befinden uns in relativ flachem, maximal rollendem Gelände. Nichtsdestotrotz empfiehlt für Gravel-Neulinge und diejenigen, die noch nie so einen langen Tag im Sattel verbracht haben, etwas vorauszuplanen und sich vielleicht den einen oder anderen Bahnhof als „Notfall“-Option auszuschauen. Die Strecke rollt und sollte in dreizehn bis achtzehn Stunden absolvierbar sein.

© OpenStreetMap-Mitwirkende www.openstreetmap.org/copyright
Ticket

Folgendes Starterpaket wird Euch jeweils rechtzeitig vor Start des Grevet-Zeitraums per Mail erreichen:

  • Grevet Fahrtenbuch/Handbuch mit Streckenbeschreibung (Highlights)
  • Hinweise zu Verpflegungspunkten
  • Reglement (Solo/Duo)
  • Packliste & Ausstattungsempfehlung
  • Download der .gpx-Datei
  • Verewigung in den Grevet-Papyrus-Rollen ( Starter-/Finisherliste)
  • Challenges für die jeweilige Tour