Zeitraum
07. Juli – 30. Juli

Social Grevet 08. Juli

Startort
Potsdam

Distanz
ca. 400 km

Anstieg
ca. 1300Hm

Geländeanteil
ca. 80%

Schwierigkeit
8/10

Let’s face it: Die Pole sind bereits erforscht, die Tiefsee und der Weltraum durchdrungen, die Abgründe der Seele sondiert und das Unsichtbare wurde sichtbar gemacht. Alles, was unserer Generation bleibt, ist die Erkundung des absolut Unwesentlichen. Wir brechen daher auf zu einer Sisyphosreise zum unbedeutendsten Punkt der Erde auf. Hier, mitten in der Dübener Heide, ist garantiert nichts passiert.

Das ist aber vielleicht auch gut so: unendlich lange Schotterpisten schlängeln sich hier durch die weitläufigen Wälder und einsamen Moore. Wer aufmerksam ist, kann Biber, Fischadler, sowie Rot-, Reh- und Schwarzwild in ihren natürlichen Lebensräumen entdecken. Meist fährt man hier auf wunderbar schnellen Schotterstraßen und kann wählen, ob man die Strecke als 400-km-Herausforderung oder als Etappenfahrt, zum Beispiel über ein langes Wochenende, angehen will.

Auf dem Weg zum unbedeutendsten Punkt der Erde gibt es dann aber doch viel zu entdecken: so durchquert man einen Wald, in dem auffallend viele Morde verübt wurden, kann bizarre ‚Kettensägenkunst‘ bestaunen oder Ferropolis, die Stadt aus Eisen in Gräfenhainichen, bewundern.

© OpenStreetMapMitwirkende

Anmeldung

Ticket

Die Anmeldung ist noch nicht offen, lass Dich einfach per Newsletter über den Anmeldestart und Neuigkeiten zum Event informieren!

Starterpaket pro Tour

Folgendes Starterpaket wird Euch jeweils rechtzeitig vor Start des Grevet-Zeitraums per Mail erreichen:

  • Grevet Fahrtenbuch/Handbuch mit Streckenbeschreibung (Highlights)
  • Hinweise zu Verpflegungspunkten
  • Reglement (Solo/Duo)
  • Packliste & Ausstattungsempfehlung
  • Download der gpx-Datei
  • Verewigung an den Säulen des „Grevet-Olymps“ ( Starter-/Finisherliste)
  • Challenge für die jeweilige Tour

Lass Dich einfach per Newsletter über Neuigkeiten zum Event informieren!