Zeitraum
27. Mai – 23. Juni

Social Grevet 27. Mai

Startort
Stadtzentrum Heidelberg

Distanz
ca. 200km

Anstieg
ca. 4000Hm

Geländeanteil
ca. 75%

Schwierigkeit
8/10

Vulkane gibt es in Neapel, auf Hawaii, Sizilien – aber im Odenwald? Au ja! Und zwar einige. Wie viele, und wie hoch dich deine Beine dafür tragen müssen, wirst du auf dieser Strecke erfahren.

Vor etwa 260 Millionen Jahren wurde die Erde im Odenwald erschüttert und viele der heute in dem Gebiet bekannten Vulkane kamen an die Oberfläche. Sie erbrachen Tuffe und Lava ergoss sich über das Land. Einige der Vulkane sind inzwischen wieder mit Gewässern versunken, doch einige der uralten Vulkane kannst du besichtigen – ja sogar befahren.

Die Tour führt dich zu diesen alten Gesteinen sowie zum höchsten Punkt des Odenwalds und dem bekanntesten der Vulkane – dem Katzenbuckel. Der See der sich in der Mitte des Vulkans befindet ist übrigens nicht der Krater sondern ein ehemaliger Steinbruch. Hier wurden einige der wertvollen Gesteine des Vulkans abgebaut. Eine Sprengung 1970 verursachte den See den du hier sehen kannst. Der Vulkan ist übrigens noch heute reich an besonderen Kristallen und Gesteinen sowie Natrolith oder Apatit. Doch Obacht: ein hoher Gehalt von Magnetit an einigen Stellen kann Kompassnadeln ablenken – lass dich also nicht auf eine falsche Fährte locken. Doch mit alten Kompassen navigiert heut vermutlich niemand mehr und der Weg zum Ziel dieser Route ist außerdem nicht schwer: Es geht immer am Neckar entlang sowie am Dilsberg vorbei und ist damit am Ende etwas flacher – eure Beine werden es euch danken!

Doch nicht die steinernen Überreste ehemaliger Feuer warten auf der Tour auf euch – lasst euch überraschen…

© OpenStreetMapMitwirkende

Anmeldung

Ticket

Die Anmeldung ist noch nicht offen, lass Dich einfach per Newsletter über den Anmeldestart und Neuigkeiten zum Event informieren!

Starterpaket pro Tour

Folgendes Starterpaket wird Euch jeweils rechtzeitig vor Start des Grevet-Zeitraums per Mail erreichen:

  • Grevet Fahrtenbuch/Handbuch mit Streckenbeschreibung (Highlights)
  • Hinweise zu Verpflegungspunkten
  • Reglement (Solo/Duo)
  • Packliste & Ausstattungsempfehlung
  • Download der gpx-Datei
  • Verewigung an den Säulen des „Gravet-Olymps“ ( Starter-/Finisherliste)
  • Challenge für die jeweilige Tour

Lass Dich einfach per Newsletter über Neuigkeiten zum Event informieren!