25.09. Social Grevet
24.09. – 10.10. Wertungszeitraum
Zeitfenster 9 – 11 h

Startort
Dresden



Distanz
ca. 115 km


Anstieg
ca. 1.800HM

Geländeanteil
ca. 60%

Schwierigkeit
5/10
Morgenstimmung in der Sächsischen Schweiz

Güldenes Licht bricht im Morgentau, das Blaue Wunder glänzt in silbrigem türkis, leere Straßen, Stille. Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Mit dem (Social) Grevet zum Herbst geben wir Gelegenheit sich über die etablierten Solo-/Duo-Modi hinaus persönlich kennenzulernen und  gemeinsam locker und flockig in kleinen Symphatie- und  Reisegrüppchen die wunderbare Strecke, die Challenges und tolle Aussichten zu genießen. Die Tage werden kürzer: lehn dich zurück und genieße diesen wrap up der Gravel-Saison – es wird ein güldenes Finale?

Entlang schmaler Uferpfade, vorbei an Schloss Pillnitz, durch Obst-Plantagen, Weinberge und verschnaufend an uralten Naturdenkmälern finden wir uns auf historischen Handelswegen und schottrigen Bahntrassen des ehemals geschäftigen Osterzgebirges wieder. Der „Postweg“ oder die „Alte Eisenstraße“ verbanden Mühlen, Eisenhütten, Sägewerke und Mostereien. Mannigfaltig erblühte die Handwerks- und Volkskunst, Rudimente in der heutigen Zeit erzählen Geschichten von  Wohlstand und Zuversicht in alten Zeiten. Wir queren einsame Täler, erhaschen Panorama-Blicke und pausieren an jahrhunderte alten Bäumen und Naturdenkmälern.

Ein „Hüttengaudi“ für Genießer:innen!

© OpenStreetMap-Mitwirkende www.openstreetmap.org/copyright
Ticket

Folgendes Starterpaket wird Euch jeweils rechtzeitig vor Start des Grevet-Zeitraums per Mail erreichen:

  • Grevet Fahrtenbuch/Handbuch mit Streckenbeschreibung (Highlights)
  • Hinweise zu Verpflegungspunkten
  • Reglement (Solo/Duo)
  • Packliste & Ausstattungsempfehlung
  • Download der .gpx-Datei
  • Verewigung in den Grevet-Papyrus-Rollen ( Starter-/Finisherliste)
  • Challenge für die jeweilige Tour